Gästebuch

Einträge: 43 | Besucher: 5751

Malan schrieb am 18.01.2020 - 20:57 Uhr
Liebe Familie Thiel

Die Zirkus Woche der 3 Freunde Grundschule Scholen war ein einmaliges Erlebnis für unsere Tochter.
Dieses Strahlen der Kinder ist nicht zu überbieten!
Ich wünsche allen Kindern, dieses tolle Erlebnis auch in ihren jeweiligen Schulen erleben zu dürfen!
Beate Ahrens schrieb am 17.01.2020 - 10:16 Uhr
Ich bin begeistert, wie selbstverständlich ein Kind mit Downsyndrom integriert wird und man es im Blick hat und darauf eingeht. Herzlichen Dank!
Thomas Garz schrieb am 14.01.2020 - 19:51 Uhr
Hallo liebe Familie Thiel,
danke für die respektable Leistung in nur drei Tagen aus allen SchülerInnen der Schule Fährer Flur Artisten, Zauberer, Dompteure und ZirkuskünstlerInnen gemacht zu haben. Wir haben uns die Foto-CD gesichert. Zwei kleine Anregungen möchte ich noch los werden:
1. ein kleiner Einleger mit dem Zirkus-Logo im Jewel-Case der CD macht es unverwechselbarer.
2. Da die Mundpropaganda doch lange braucht sind kleine Flugis durchaus sinnvoll. Dann wären aus der direkten Nachbarschaft bestimmt noch Gäste in die Nachmittagsvorstellung gekommen, die Leute dachten, ihr seid im Winterquartier. Ich war begeistert und gerührt von der Leistung und dem Mut der Kinder. Opas Zirkus soll lange leben.
Wenn Ihr noch Fotos, auch von Morgenstimmung nach der Vorstellung - Ruhe..., braucht. Bitte meldet Euch bei Elke Seidelmann in der Schule.
LG Thomas Garz
Bettina Schewerda schrieb am 12.01.2020 - 22:25 Uhr
Liebe Familie Thiel!

Viiiieeeeeelen Dank für die außergewöhnliche und proffessionelle Projektwoche hier in Vegesack, GS Fährer Flur! Durch meine Arbeit an der Schule hatte ich die Möglichkeit mitzubekommen, wie Sie mit den Kindern und ihren Bedürfnissen umgehen. Einfach klasse ... liebevoll, empathisch, wertschätzend, motivierend, ressourcenorientiert, mit viel Lachen und auch konsequent! Genau so stelle ich mir die Arbeit mit Kindern und Inklusion vor.

Ein wunderbarer Lichtblick im sehr reformbedürftigen Schulsystem! Die Kinder durften sich ihre Lieblingsaufführung frei wählen, natürlich mit Zweitwunsch. Sonst hätten wir wahrscheinlich nur die Löwennummer (hier im Hundekostüm) gesehenSmiley An ihren, nach persönlichen Stärken gewählten, Nummern haben sie motiviert, mit ganz viel Spaß und auch konzentriert gearbeitet.

Vielen Dank dafür, dass Sie das möglich gemacht haben!

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und hoffe, dass wir uns wiedersehen!

Bis bald und ganz liebe Grüße an Mr. Bild, Cowboy Tilo mit Julie und alle anderen lieben Lachen-ins-Gesicht- Zauberern, Bettina Schewerda
Ben schrieb am 11.01.2020 - 10:27 Uhr
Moin ,
Mein Sohn durfte die letzte Woche mit ihnen verbringen ( Schule Fährer Flur ) . Jeden Tag kam er begeistert nach Hause und erzählte soviele tolle Sachen . Gestern war die Aufführung und was soll ich sagen ...wir waren begeistert ,gerührt ,stolz . Was sie in der kurzen Zeit mit den Kindern geschafft haben ,ist der Wahnsinn .Jedes Kind wurde gesehen und mit seinen Fähigkeiten gefördert . Sie leisten da ganz tolle Arbeit und Ben war sehr traurig das es schon vorbei war . Lg aus Vegesack /Aumund von Ben dem Clown und seiner Familie .
Emilia schrieb am 25.10.2019 - 21:56 Uhr
Hallo ich war heute Abend ganz traurig das ich in dem ganzen durcheinander nur noch Mr.Bill antraf und nicht mehr mein Votegier
Trainer Ronaldo ich hoffe der Name ist richtig, ich wollte dir Ronaldo Tschüss sagen fals du nicht weist wer ich bin Waschmaschine hast du mich immer genannt auf jeden Fall wollte ich dir sagen das du und Bill richtig nett lustig und noch 10000000 andere gute Sachen seit danke für die tolle Zeit mit dir und den Ponys und den anderen Mädchen bleibt soo lustig und nett euer größter Fan Emilia
D. Schimansky Grundschule Klingenbergstrasse schrieb am 22.10.2019 - 19:00 Uhr
Liebe Familie Thiel,
vielen Dank dafür, dass ich in den Augen meiner Kindern der Klasse 3a so viel *Leuchten* sehen kann. Hier die Fotos:
http://www.grundschule-klingenbergstrasse.de/klasse_3a_zirkuswoche.php

DANKE !
P.Fischer schrieb am 05.08.2019 - 11:47 Uhr
Liebes Zirkus-Team,
die Zirkuswoche war wunderbar und viel zu schnell vorbei. Ein ganz besonderer Dank geht an Richie, der sich mit ganz wunderbar um die Kinder gekümmert hat. Unsere Tochter Juliane ist immer noch am schwärmen. Viele Grüße aus Worpswede
Georg Feth schrieb am 20.07.2019 - 22:45 Uhr
Liebe Familie Thiel, ich möchte mich als Großvater von Ida und Meja ganz, ganz herzlich bei Euch für diesen erlebnisreichen Nachmittag bedanken! Es war so wunderbar die vielen unterschiedlichen Kinder mit Euch in der Manege zu erleben! Als ehemaliger Pädagoge und seit Kindheit Zirkusbegeisterter weiß ich Eure hervorragende Arbeit sehr zu schätzen. Eure Hingabe, die warmherzige Zugewandheit den Kindern gegenüber und die Begeisterung für Eure Tätigkeit sprach aus jeder einzelnen Nummer der Vorstellung und machte sie somit zu einem außerordentlichen Ereignis für Zuschauer und Mitwirkende. Eure Arbeit, so wie Ihr sie leistet, gehört nach meiner Meinung zu einem ganz wertvollen und wichtigen Element in der Erziehung von Kindern.
Mit den besten Wünschen für Eure Familie und Eure zukünftige Arbeit, sage ich herzichen Dank und schließe mich somit an das begeisterte Dankeschön, das sich ja in den strahlenden Augen der Kinder beim großen Finale gezeigt hatte, an. Macht weiter so! Eure Arbeit ist so, so wichtig!!! Mit herzlichen Grüßen Georg Feth
Stefanie Wendt schrieb am 20.07.2019 - 21:13 Uhr
Liebe Familie ist Thiel, ein großes Dankeschön an euch und an all eure Helfer!Unsere Tochter Jasmin war diese Woche ebenfalls zum wiederholten Male bei euch und hatte wieder sichtlich sehr viel Spaß.Auf dem Heimweg kullerten ein paar Tränen,weil es nun zu Ende ist:wir sehen uns hoffentlich nächstes Jahr wieder!Macht bitte weiter so,ihr seid spitze!ihre Familie Wendt
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier